Ein echter Däne kommt selten allein

Raus aus dem warmen Wohnzimmer, rein in die herbstliche Wildnis – aber das nicht ohne starke Begleiter: Der dänische Kult-Bitter Gammel Dansk kommt ab Oktober mit einem logogravierten Marken-Shotbecher gratis ins Spirituosenregal – ein starkes Doppelpack, das den rauen Anforderungen der bevorstehenden Jahreszeit gewachsen ist. Der stabile Shotbecher aus silbernem Metall macht jeden Ausflug mit. Nach oben hin leicht geöffnet, kommen die kräftigen Nuancen des dänischen Kultgetränks darin besonders intensiv zur Geltung. So wie die Natur im Herbst ist auch Gammel Dansk nichts für zarte Gemüter: Von herber Würzigkeit und mit starker Bitternote ist die Kultspirituose in seiner Intensität herausfordernd.

Die Kräuter-Spirituose mit 29 – überwiegend geheimen – Kräutern und Gewürzen aus der ganzen Welt und 38 Vol.-% genießt in ihrem Heimatland Dänemark Kultstatus. So rau und intensiv wie die dänische Natur und Witterung sein können, ist auch der Bitter der Dänen. Das macht Gammel Dansk zum idealen Begleiter auf Campingtouren, am Lagerfeuer oder beim Angeln. Sein Claim „Anders als andere“ ist Programm und macht neugierig auf die unnachahmliche Note des dänischen Originals.

Kräftig, unkonventionell und nichts für zarte Gemüter: Die dänische Kultspirituose ist ab Oktober 2018 mit Gratis-Shotbecher im Handel erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht.

Zurück