Cantine Settesoli
  • Größter Weinerzeuger Siziliens
  • Handgefertigte Premium-Weine mit hervorragendem Preis-/Qualitätsverhältnis

Der Pulsschlag Siziliens

Die idyllische Menfitana-Küste ist der Schauplatz der sizilianischen Qualitätsrevolution, die hier 1958 ihren Anfang nahm. Um ihrer Abhängigkeit von den Großkellereien zu entfliehen, schloss sich eine Gruppe Weinbauern zusammen, um eine eigene Winzergenossenschaft zu gründen. In Anspielung auf die verschiedenartigen Bodentypen in den Weinbergen nannten sie sich Settesoli (ital. Sieben Böden). Schnell schwang sich Settesoli zum innovativsten Unternehmen und Impulsgeber der Mittelmeerinsel auf. Unter anderem weil man früh das immense Potenzial des sizilianischen Terroirs für internationale Rebsorten erkannte. Mit ebenso hoher Sorgfalt werden die autochthonen Varietäten wie die Grillo Traube kultiviert. Das Rebgut gedeiht an der Südküste Siziliens und ist die Summe aus über 3.000 Sonnenstunden im Jahr, einer beständigen Meeresbrise und Bodentypen wie Kalk, Ton oder Sand. Diese Vielfalt ermöglicht es, eine Linie spannender und sehr individueller Weine zu erschaffen.