Masi
  • Einer der berühmtesten Namen der italienischen Weingeschichte
  • Weingut des Jahres 2018 (Gambero Rosso)
  • Einzigartige Anwendung des Appassimento-Verfahrens
  • Authentische Botschafter Venetiens

Der Klassiker aus dem Veneto

Seit sieben Generationen schreibt das hoch gelobte Weingut Masi an seiner Erfolgsgeschichte. Im 18. Jahrhundert gründete die Familie Boscaini ihren Betrieb und führte ihn fortan an die Spitze Venetiens. Besondere Expertise kann die Familie in der Technik des Appassimento-Verfahrens vorweisen. Aus diesem Grund zählt das Weingut Masi zu den führenden Amarone Herstellern, sodass der Präsident Sandro Boscaini in Fachkreisen auch unter „Mr. Amarone“ bekannt ist. Neben den traditionellen venezianischen Weinen hat das Portfolio von Masi viele weitere Highlights zu bieten, z.B. den Passo Doble aus ihrem argentinischen Gut Tupungato, der die temperamentvolle argentinische Natur mit dem eleganten Stil aus Venetien vermählt.