Leitz
  • „Weltklasse-Weingut" (Eichelmann 2016)
  • Feine Weine mit Schwung und Nerv
  • Rieslinge mit internationalem Renommée

Rheingauer Spitzenwinzer mit Bodenhaftung

Die Geschichte des Weinbaus der Familie Leitz aus Rüdesheim geht zurück bis ins Jahr 1744; heute erzeugt Johannes Leitz mit seinem Team puristische, geradlinige, mineralische, edle und feine Weine, die bei moderatem Alkohol Schwung, Rasse und Nerv zeigen. Neben Woody Allen lässt sich auch der König von Norwegen Leitz Weine schmecken. 2011 wurde Johannes Leitz vom Gault Millau zum „Winzer des Jahres “ gewählt.